Dienstag, 5. Februar 2013

Tutorial #2 Utensilio SM selber erstellen

Ich möchte euch zeigen, wie ihr ein Schnittmuster für ein Utensilio selber erstellen könnt. Genäht wird dann nach dem (fre)Ebook von Farbenmix. 
Dort ist anhand eines beschrifteten Bildes auch gezeigt, wie ihr die Größe selber erstellen könnt. Ich zeige es euch aber Schritt für Schritt.

Zunächst notiert ihr euch, wie hoch, breit, und tief euer Utensilio werden soll. Ich braucht heute folgende Maße. Eine Höhe von 30cm, eine Breite von 35cm und eine Tiefe von 5cm (Bodenmaße also 5x35cm)
(Die Tiefe ist hier sehr wenig, nicht geeignet zum Stehen, aber es wird am Ende auch ein hängendes Utensilio)


Am unteren Rand vom Papier wird nun die Grundlinie mit 35cm gezogen, also die Breite des Untensilios.


Dann muss die Tiefe des Bodens halbiert werden. Mein Boden soll am Ende 5cm tief sein, also muss nun eine senkrechte Linie von 2,5cm  an beiden Enden von der Grundlinie gezeichnet werden.



Wie hier gezeigt, muss von der Senkrechten ein waagerechter Strich von ebenfalls 2,5cm gezeichnet werden. Wieder an beiden Seiten.



Da das Utensilio eine Höhe von 30cm haben soll, wird nun eine Senkrechte von 30cm gezogen, ebenfalls auf der anderen Seite. 



Soll das Utensilio am oberen Rand umgeschlagen werden, muss die Senkrechte nochmals verlängert werden. Da das Utensilio recht hoch ist, habe ich hier nochmal 5cm dazu gegeben. Umso kleiner das Utensilio werden soll umso weniger wird an cm hinzugegeben. Zwischen 3 und 6cm sollten es aber so in etwas sein.


Am Ende einfach beide Seiten mit einer Geraden verbinden und schon ist das Schnittmuster fertig. Jetzt nur noch ausschneiden und los gehts.


Am Ende habe ich das Schnittmuster noch beschriftet.


Nun könnt ihr alles mit Untensilos umhüllen, viel Spaß damit.

Eure Emelice 

Noch ein kleiner Nachtrag: Wenn ihr größere Utensilios näht, dann bitte immer verstärken, dass sie nicht zusammen sacken. Ich benutze gerne flach gebügeltes Volumenvliese, umso größer das Utensilio umso dicker sollte das Vliese sein. (Backpapier beim Bügeln drüber legen)